Microsoft-Daten nach Deutschland umziehen

Mittels E-Mail vom 22. November 2020 kündigte Microsoft an, dass Kunden in Deutschland nun selbst in ihrem Microsoft-Konto (z.B. Microsoft 365 – ehemals Office 365) den Dateispeicherort für E-Mails, Dokumente, Kalender und weitere Dienste ändern kann. Die Übertragung der Daten erfolgt dann nicht sofort, sondern man beantragt dies erst einmal. Microsoft selbst räumt sich eine Frist bis zum 1. Mai 2023 ein, bis zu dem dann alle Daten umgezogen sein sollen, wenn man dies vor dem 1. Mai 2021 beantragt.

Wie dieser Antrag auszuführen ist, erkläre ich Schritt für Schritt in diesem Blogbeitrag.

1- Login ins Microsoft-Konto

Über die zentrale Loginseite https://www.office.com/ (wenn man bisher normaler Kunde bei Microsoft war. Gilt nicht für die alten Verträge mit dem Treuhandmodell Microsoft – Telekom) loggt man sich als Administrator ein. Mit normalen Benutzerrechten kann die Datenübertragung nach Deutschland nicht beantragt werden.

2 – Aufruf des „Microsoft 365 admin center“

Über dieses Symbol muss man das Microsoft 365 admin center aufrufen und in dem linken Menü auf „Alle anzeigen“ klicken und dann auf „Einstellungen“.

3 – Organisationsprofil aufrufen

Microsoft-Einstellungen

In dem Einstellungsbereich findet sich der Punkt „Einstellungen der Organisation“. Bei dem Klick hierauf wird rechts eine größere Tabelle mit verschiedenen Tabs dargestellt. Hier bitte auf den rechten Tab „Organisationsprofil“ klicken.

4 – Wo liegen bisher meine Daten?

Dateispeicherort auswählen

Beim Klick auf „Datenspeicherort“ schiebt sich von rechts ein Fenster herein, in dem angezeigt wird, wo bisher Ihre Daten liegen. Vermutlich wird hier „Europäische Union“ stehen. Das Fenster kann oben rechts mit Klick auf das „X“ geschlossen werden.

5 – Datenverschiebung beantragen

Data Residency auswählen

Jetzt müssen Sie auf den Punkt „Data Residency“ klicken. Wieder schiebt sich von rechts ein neues Fenster herein. Dies müsste wie folgt aussehen:

Data Residency bearbeiten

An dieser Stelle besteht die Möglichkeit, die Migration der Daten in ein Rechenzentrum in Deutschland zu beantragen. Hierzu muss die Checkbox angeklickt werden.

Fertig!

Bildnachweis: Bild von Michael Schwarzenberger auf Pixabay

Scroll to Top